Diskussion:Urtext

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Urtext und Musikedition[Quelltext bearbeiten]

Der Begriff des Urtextes ist in der Philologie eingeführt. Um 1900 entstanden als Gegenreaktion zu den so genannten Instruktiven Ausgaben an der Berliner Akademie Urtextausgaben von Werken der Musik. Ich meine, dass unter dem Stichwort Urtext vor allem Musiker bzw. Nutzer von Noten nachschlagen werden und meine daher, dass eine Einteilung des Textes in

Allgemeines

Der Begriff des Urtextes in Bezug auf die Edition von Notenausgaben

sinnvoll ist.

Dazu bieten sich Weblinks und auch Literaturangaben an. Die musikwissenschaftliche Literatur ist insbesondere im deutschsprachigen Raum sehr weit entwickelt. --Ladanza 20:39, 17. Apr. 2010 (CEST)

Anmerkung der Nutzer hat zweifach im Artikel unterschrieben. Was das solte frage ich mich schon. Habe ich heute gelöscht. --Soenke Rahn 06:25, 14. Dez. 2010 (CET)