Diskussion:Verschaltung

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Literatur zum Thema zur Verbesserung des Artikels

http://www.aerzteblatt-studieren.de/doc.asp?docId=106665

http://www.pm.ruhr-uni-bochum.de/pm2003/msg00196.htm

http://mitglied.lycos.de/merdna/Verschaltung%20Kleinhirn.pdf --straktur 08:19, 15. Feb. 2008 (CET)

WP ist kein Wörterbuch[Bearbeiten]

Dieser "Artikel" ist nicht enzyklopädisch, sondern ein Wörterbucheintrag, sollte also gelöscht werden. Die Verwendung des Wortes "Verschaltung" würde ich als Nutzer, der gerade kein Wörterbuch zur Hand hat, durch eine Volltextsuche recherchieren. Ob "Verschaltung (Gehirn)" eine geeignete Kategorie unter Kategorie:Neurobiologie abgibt? Artikel dafür gibt es genug. – Rainald62 08:23, 8. Jun. 2010 (CEST)

Nicht ausreichende Definition[Bearbeiten]

Ich kenne "Verschaltung" eigentlich nur als einen "Schaltfehler" durch falsches Verdrahten in einem Verteiler in der Telefonie (solange es analog war, und solange es hauptsächlich 2Mbit Strecken gab). Richtiges Verdrahten ist "Beschalten". Aber die "süddeutschen" Kollegen (BW & BY) hatten da auch damals schon eine andere Meinung zu. Vielleicht kann mann da ja noch einiges besser definieren --Jom Klönsnack? 18:55, 5. Nov. 2013 (CET)