Diskussion:Vision (Religion)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

1. Möglicherweise sollte dieser Artikel fusioniert werden mit Erscheinung oder Offenbarung (Weiterleitung) 2. Unklar ist, ob religiös hier nicht eurozentristisch auf die christliche Kultur eingeschränkt wird. 84.60.22.24

Ich bin dagegen, den Artikel mit Erscheinung oder gar Offenbarung zusammenzulegen. Die Vision ist als verbreiteter Spezialfall der Offenbarung wert, einen eigenen Eintrag zu erhalten. Der Begriff der Erscheinung wird - soweit ich weiß - anders definiert. Die Unterscheidung von Dinzelbacher leuchtet mir ein. Wir sollten in den Artikel aufnehmen, dass Visionen selbst wissenschaftlich meist (immer?) nur als Visionsbericht (Erlebnisbericht) greifbar werden. Nicht nur mythische Personen oder andere Zeiten (Vergangenheit oder Zukunft) werden geschaut, sondern auch andere Orte (irdisch oder überirdisch). So gibt es beispielsweise eine ganze Reihe von Jenseitsvisionen (nicht nur im christlichen Raum). --jonas 14:54, 29. Okt 2005 (CEST)


Weiterleitung Entrückung --> Vision ok?[Quelltext bearbeiten]

Vom Artikel "Entrückung" wird hierher weitergeleitet. Meinen Einwand zu dieser Weiterleitung habe ich auf der Diskussionsseite zu "Entrückung" hinterlegt. Wichtiger Einwand dort, wie ich finde. Vielleicht sagt ihr mir mal eure Meinung, es würde mich interessieren, wie ihr das beurteilen würdet. Danke, Daniel -- 27.12.05 :: 22.04 Uhr

Tipps zur Quellenrecherche[Quelltext bearbeiten]

[1], vielleicht wird ja mal ein Artikel daraus ;-)----Zaphiro Ansprache? 11:45, 7. Feb. 2009 (CET)

Vision und Offenbarung[Quelltext bearbeiten]

Helmut Schmidt soll gesagt haben, wer Visionen hat, soll zum Augenarzt gehen. Meiner Meinung nach soll jeder, der eine oder sogar mehrere Visionen oder eine oder mehrere Offenbarungen hat, zum Psychiater gehen. Hier fehlt es eindeutig an der psychopathologischen Beurteilung dieser Phänomene.--79.242.103.62 15:20, 5. Apr. 2012 (CEST)

Völlig richtig! In diesem Artikel wird leider religiöser Schwachfug viel zu sehr schöngeredet. Das passt in religiöse Propagandaschriften, aber nicht in eine Enzyklopädie. (nicht signierter Beitrag von 193.171.89.201 (Diskussion) 11:41, 24. Sep. 2012 (CEST))

Erforschung[Quelltext bearbeiten]

Wie erklärt der Autor oder die Autoren, dass sich derartige Phänomene weitgehend der naturwissenschaftlichen Erklärung entziehen? Meiner und nicht nur meiner Meinung nach gibt es nichts, was sich einer naturwissenschaftlichen Untersuchung entziehen kann.--79.242.103.62 15:27, 5. Apr. 2012 (CEST)

In dem Satz, in dem steht, dass sie sich einer solchen Erklärung weitgehend entziehen, ist auch der Grund dafür angegeben, dass das so ist. Es ist daher notwendig, den Satz vollständig zu lesen, wenn man die Erklärung finden will. Nwabueze 01:13, 6. Apr. 2012 (CEST)
GWUP-Mitglieder schaffen nur Halbsätze, und dann auch immer die falschen. 79.193.41.59 11:30, 6. Apr. 2012 (CEST)

christliche Visionäre[Quelltext bearbeiten]

In der Auflistung fehlt Teresa von Avila.--79.242.103.62 15:32, 5. Apr. 2012 (CEST)

Ja. Es fehlen auch Hunderte weitere mehr oder weniger bekannte Visionäre und Visionärinnen. Die Auflistung erhebt keinerlei Anspruch auf Vollständigkeit und wird auch nie tun. Ich hab die Teresa aber mal eingefügt. Der Artikel ist gesamthaft alles andere als umfassend und gelungen, weil sich bisher niemand ernstlich des Themas angenommen hat. Nwabueze 01:41, 26. Sep. 2012 (CEST)

Höreindrücke und so[Quelltext bearbeiten]

Hallo. Ich hatte ma ne Vision. Echt ma jetz. Die war aber erstlich mehr sowas wie n Seheindruck. Aber ... nachdem ich da draußen das Artikelchen über „Vision“, hier, bei WIKIPEDIA, las, kam mir, wie so gesagt wird, in den Sinn, daß da damals, da, bei meiner Vision und so, irgendwie auch Sound bei war. UIUiui ... mir stehen die Haare zu Berge ... weil, da war ja auch noch die Sache mit den ... NEENeenee, das schreib ich nicht jetzt hier hin. fz JaHn 19:40, 1. Dez. 2012 (CET)

Ich habe gerade gesehen, dass du im Artikel "von etwas nicht Wahrnehmbarem" zu "von etwas nicht Wahrnehmbaren" geändert hast. Warum das? "von" ist Präposition mit Dativ. Nwabueze 01:46, 2. Dez. 2012 (CET)