Divinópolis

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen noch folgende wichtige Informationen:
Artikel fehlt.
Hilf der Wikipedia, indem du sie recherchierst und einfügst.
Divinópolis
Koordinaten: 20° 8′ S, 44° 53′ W
Karte: Minas Gerais
marker
Divinópolis
Divinópolis auf der Karte von Minas Gerais
Basisdaten
Staat Brasilien
Bundesstaat Minas Gerais
Stadtgründung 1767
Einwohner 213.016 (IBGE/2010)
Stadtinsignien
Brasão de divinopolis.svg
Bandeira de divinópolis.svg
Detaildaten
Fläche 708,9
Bevölkerungsdichte 300,82 Ew./km2
Höhe 712 m
Zeitzone UTC−3
Website www.divinopolis.mg.gov.br
Wohnhäuser in Divinópolis
Wohnhäuser in Divinópolis

Divinópolis ist eine 1767 gegründete Stadt im brasilianischen Bundesstaat Minas Gerais. Ein Zensus aus im Jahr 2010 zählte 213.016 Menschen auf 708,9 km². Im Jahr 2018 wurde die Einwohnerzahl auf etwa 236.000 geschätzt.[1]

Söhne und Töchter[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Lélis Lara (1925–2016), Ordensgeistlicher, römisch-katholischer Bischof von Itabira-Fabriciano
  • Adélia Prado (* 1935), Schriftstellerin

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. IBGE zu Divinópolis. Abgerufen am 21. April 2019 (brasilianisches Portugiesisch).