Dolmen von Chez Moutaud

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dolmen von Chez Moutaud
Menhir indicatuer von Chez Moutaud - im Hintergrund der Dolmen

Der Dolmen von Chez Moutaud (auch Chez Monteau genannt) und sein "Menhir indicateur" stehen nahe der Straße D10 in Saint-Auvent im Westen des Département Haute-Vienne im Regionalen Naturpark Périgord-Limousin in Frankreich. Dolmen ist in Frankreich der Oberbegriff für Megalithanlagen aller Art (siehe: Französische Nomenklatur).

Die große, etwas dreieckige Deckenplatte liegt schräg auf drei erhaltenen Tragsteinen, dadurch erinnert der Dolmen an kornische oder walisische Quiots oder irische Tripod-Dolmen.

Etwa 40 m entfernt steht der kleine Menhir indicateur.

Der Dolmen wurde 1940 als historisches Denkmal eingestuft.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Koordinaten: 45° 49′ 36″ N, 0° 57′ 52″ O