Donautal

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Donautal bezeichnet:

  • die weite Talungsgroßlandschaft zwischen Alpen und Deutscher Schichtstufenlandschaft/Böhmischer Masse, siehe Nördliches Alpenvorland
  • der Oberlauf der Donau in der Schwäbischen Alb, siehe Naturpark Obere Donau
  • das Durchbruchstal zwischen Karpatenbogen und Serbischem Erzgebirge, siehe Eisernes Tor

sowie:


Siehe auch:

WiktionaryWiktionary: Donautal – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen