Dorian Hunter

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Produktionsdaten
Produktionsland: Deutschland
Originalsprache: Deutsch
Produktionsjahr: seit 2008
Genre: Horror, Mystery
Folgen: 34+
Verlag/Label: Zaubermond-Audio
Mitwirkende
Autor: Ernst Vlcek
Regie: Marco Göllner bis Folge 24, Dennis Ehrhardt ab Folge 25
Sprecher

→ siehe Sprecher

Dorian Hunter ist eine von Zaubermond-Audio produzierte Hörspielserie. Sie wird seit 2008 fortlaufend produziert und basiert auf der Heftromanserie Dämonenkiller der österreichischen Autoren Ernst Vlcek und Kurt Luif, die von 1973 bis 1977 erschien.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nachdem Europa in den 80er-Jahren fünf Dämonenkiller-Hörspiele vertont hatte, produzierte Nocturna Audio 2007 die erste Folge neu, durfte diese aufgrund eines Rechtsstreits jedoch nur noch bis Ende des Jahres verkaufen.

Seit 2008 wird die Serie unter dem Titel Dorian Hunter vom Zaubermond-Verlag neu aufgelegt. Bis Folge 24 fungierte Marco Göllner als Regisseur und Skriptautor. Seit Folge 25 führt Dennis Ehrhardt die Regie. Für die Jubiläumsfolge schrieb er ebenfalls das Skript, ab Folge 26 zeichnet Andrea Bottlinger hierfür verantwortlich.

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hauptartikel: Dämonenkiller

Die Handlung wurde für die Hörspielserie in die Gegenwart übertragen und die Figuren entsprechend angepasst. Einzelne Vorlagen werden eher frei umgesetzt und mit neuen Handlungsfäden angereichert. Titel und Reihenfolge der Romane sind verändert.

Folgenindex[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Im Zeichen des Bösen (August 2008)
  2. Das Henkersschwert (August 2008)
  3. Der Puppenmacher (August 2008)
  4. Das Wachsfigurenkabinett (November 2008)
  5. Der Griff aus dem Nichts (Februar 2009)
  6. Freaks (Juli 2009)
  7. Amoklauf (September 2009)
  8. Kinder des Bösen (November 2009)
  9. Im Labyrinth des Todes (Februar 2010)
  10. Der Folterknecht
    1. Die Nacht von Nancy (Teil 1 von 2) (Mai 2010)
    2. Hexenhammer (Teil 2 von 2) (Mai 2010)
  11. Schwestern der Gnade (August 2010)
  12. Das Mädchen in der Pestgrube (November 2010)
  13. Wolfshochzeit (Februar 2011)
  14. Jagd nach Paris (Mai 2011)
  15. Die Teufelsinsel (August 2011)
  16. Der Moloch (November 2011)
  17. Das Dämonenauge (Februar 2012)
  18. Kane (Mai 2012)
  19. Richtfest (August 2012)
  20. Devil's Hill (November 2012)
  21. Herbstwind (April 2013)
  22. Esmeralda
    1. Verrat (Teil 1 von 2) (Juni 2013)
    2. Vergeltung (Teil 2 von 2) (August 2013)
  23. Tod eines Freundes (November 2013)
  24. Amsterdam (Februar 2014)
  25. Die Masken des Dr. Faustus
    1. Mummenschanz (Teil 1 von 3) (August 2014)
    2. Hassfurt (Teil 2 von 3) (August 2014)
    3. Fastnacht (Teil 3 von 3) (August 2014)
  26. Die Schöne und die Bestie (Dezember 2014)
  27. Der tätowierte Tod (März 2015)
  28. Mbret (Juni 2015)
  29. Hexensabbat
    1. Lehrjahre (Teil 1 von 2) (Dezember 2015)
    2. Reifeprüfung (Teil 2 von 2) (Dezember 2015)
  30. Hochzeitsnacht (Juni 2016)
  31. Capricorn (September 2016)
  32. Witchcraft (Dezember 2016)
  33. Kirkwall Paradise (Juni 2017)
  34. Familiensache (Juni 2017)
  35. Niemandsland
    1. Eingeladen (Teil 1 von 2) (September 2017)
    2. Ausgeliefert (Teil 2 von 2) (September 2017)

Sprecher[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rolle Sprecher Folgen
Dorian Hunter Thomas Schmuckert ab 1
Coco Zamis Claudia Urbschat-Mingues ab 2
Donald Chapman Frank Felicetti ab 2
Philip Hayward Tim Kreuer ab 3
Martha Pickford Regina Lemnitz ab 8
Marvin Cohen Frank Gustavus ab 7
Jeff Parker Andreas von der Meden 4-17
Tim Morton Marco Göllner ab 5
Trevor Sullivan Konrad Halver 2–23
Lilian Hunter Iris Artajo ab 1
Norbert Helnwein Hasso Zorn 1–23
Asmodi Klaus-Dieter Klebsch ab 1
Olivaro Stefan Krause ab 3

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Im April 2013 wurde mit der Dorian-Hunter-Folge 21 „Herbstwind“ erstmals ein Hörspiel-Crossover von Dorian Hunter zu einer anderen Hörspielreihe realisiert. Die Folge 83 „Ein Leben unter Toten“ der Hörspielserie Geisterjäger John Sinclair ist inhaltlich mit der Hunter-Folge 21 identisch, jedoch erzählen beide Folgen die Handlung aus der Sicht des jeweils anderen.
  • In Folge 25 hat der bekannte deutsche Kabarettist Dieter Hallervorden einen Gastauftritt als Dr. Faustus.
  • Regina Vlcek, die langjährige Ehefrau des Hunter-Autors Ernst Vlcek, hat in Folge 12 einen Gastauftritt als gleichnamige Fremdenführerin.

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hörbuch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Zaubermond-Verlag veröffentlichte ebenfalls ein Hörbuch unter dem Titel Schwarzes Blut, kaltes Herz. Hierbei griff man auf dieselben Sprecher wie in der Hörspielserie zurück.[2]

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Dorian Hunter-Jubiläumstrilogie mit Gaststar Dieter Hallervorden www.zauberspiegel-online.de
  2. Produktseite

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]