Dotnuvėlė

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dotnuvėlė
Dotnuvėlė in Kėdainiai

Dotnuvėlė in Kėdainiai

Daten
Lage Litauen
Flusssystem Memel
Abfluss über Nevėžis → Memel → Ostsee
Quelle bei Baisogala
55° 36′ 59″ N, 23° 45′ 58″ O
Quellhöhe ca. 100 m
Mündung in Kėdainiai in den NevėžisKoordinaten: 55° 17′ 39″ N, 23° 59′ 27″ O
55° 17′ 39″ N, 23° 59′ 27″ O
Mündungshöhe ca. 32 m
Höhenunterschied ca. 68 m
Sohlgefälle ca. 1,1 ‰
Länge 60,9 km[1]
Einzugsgebiet 192,7 km²[1]
Abfluss MQ
800 l/s
Linke Nebenflüsse Stabė, Trasinė
Rechte Nebenflüsse Rimšupys, Virgupis, Srautas, Lielupys, Kačupys
Mittelstädte Kėdainiai
Kleinstädte Dotnuva, Akademija
Gemeinden Skėmiai, Gudžiūnai

Die Dotnuvėlė ist ein Fluss in Litauen, in der Rajongemeinde Kėdainiai und Rajongemeinde Radviliškis. Sie entspringt unweit von Baisogala.

Bilder[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Dotnuvėlė – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Aplinkos apsaugos agentūra: Nevėžio pabaseinis, Flusssystem Nevėžis (litauisch, abgerufen am 2. April 2011)