Doukades

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dorfplatz von Doukades im Schatten der Dorfkirche

Doukades (griechisch Δουκάδες (m. pl.)) ist ein Dorf im Norden der griechischen Insel Korfu. Es gehört zum Gemeindebezirk Paleokastritsa (Δημοτική Ενότητα Παλαιοκαστριτών) der Gemeinde Korfu und zählt 627 Einwohner (Stand 2011[1]).

Zusammen mit der Siedlung Papathanatika (Παπαθανάτικα, 2011: 94 Einwohner) bildet das Dorf die Ortschaft Doukades.

Einwohnerentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1981: 491
  • 1991: 492
  • 2001: 678 (689)
  • 2011: 627

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Ergebnisse der Volkszählung 2011 beim Nationalen Statistischen Dienst Griechenlands (ΕΛ.ΣΤΑΤ) (Memento vom 27. Juni 2015 im Internet Archive) (Excel-Dokument, 2,6 MB)

Koordinaten: 39° 41′ N, 19° 44′ O