Drelaj

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Drelë/Drelaj1
Drelje/Дреље2
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Drelaj (Kosovo)
Paris plan pointer b jms.svg
Basisdaten
Staat: Kosovo3
Gemeinde: Peja
Koordinaten: 42° 42′ N, 20° 7′ OKoordinaten: 42° 42′ 26″ N, 20° 7′ 22″ O
Höhe: 1.125 m ü. A.
Einwohner: 74 (2011)
Telefonvorwahl: +383 (0) 39
Kfz-Kennzeichen: 03
1 albanisch (unbestimmte / bestimmte Form),
2 serbisch (lateinische / kyrillische Schreibweise)
3 Die Unabhängigkeit des Kosovo ist umstritten. Serbien betrachtet das Land weiterhin als serbische Provinz.

Drelaj (albanisch auch Drelë, serbisch Дреље/Drelje) ist eine Ortschaft im Westen Kosovos und gehört zur Großgemeinde Peja.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Landschaft bei Drelaj

Es liegt in der Rugova-Schlucht auf dem Gebiet des Nationalparks Bjeshkët e Nemuna. Der Drelaj-See trägt zwar den gleichen Namen, liegt jedoch rund zwölf Kilometer weit entfernt in der Nähe des Dorfes Kuqishta. Das Dorf befindet sich am nördlichen Talhang über der Pećka Bistrica auf rund 1125 m. i. J. Höhe.[1]

Klima[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In Drelaj herrscht gemäßigtes kontinentales Klima mit einer Jahresdurchschnittstemperatur von 7.8 °C und einer Jahresniederschlagssumme von über 1100 mm vor.

Drelaj
Klimadiagramm
J F M A M J J A S O N D
 
 
98
 
1
-6
 
 
87
 
3
-4
 
 
88
 
7
-1
 
 
92
 
11
2
 
 
101
 
16
7
 
 
82
 
20
10
 
 
70
 
22
12
 
 
69
 
23
11
 
 
84
 
19
9
 
 
100
 
14
5
 
 
124
 
7
0
 
 
113
 
2
-4
Temperatur in °CNiederschlag in mm
Quelle: Climate Data Die klimatologischen Daten basieren auf den monatlichen Durchschnittswerten von 1982 bis 2012
Drelaj
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Max. Temperatur (°C) 0,9 2,9 7,4 11,4 16,4 19,8 22,4 22,5 19 13,5 6,7 2,4 Ø 12,2
Min. Temperatur (°C) -5,5 -4,3 -0,9 2,3 6,6 9,8 11,6 11,4 8,6 4,7 0,1 -3,5 Ø 3,4
Temperatur (°C) -2,3 -0,7 3,2 6,8 11,5 14,8 17 16,9 13,8 9,1 3,4 -0,6 Ø 7,8
Niederschlag (mm) 98 87 88 92 101 82 70 69 84 100 124 113 Σ 1.108
T
e
m
p
e
r
a
t
u
r
0,9
-5,5
2,9
-4,3
7,4
-0,9
11,4
2,3
16,4
6,6
19,8
9,8
22,4
11,6
22,5
11,4
19
8,6
13,5
4,7
6,7
0,1
2,4
-3,5
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
N
i
e
d
e
r
s
c
h
l
a
g
98
87
88
92
101
82
70
69
84
100
124
113
  Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Quelle: Climate Data Die klimatologischen Daten basieren auf den monatlichen Durchschnittswerten von 1982 bis 2012

Bevölkerung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Moschee im Dorf
Entwicklung[2]
Jahr Einwohner
1948 201
1953 213
1961 250
1971 240
1981 259
1991 261
2011 74

Die Volkszählung aus dem Jahr 2011 ergab, dass im Ort Drelaj 74 Menschen wohnen. Alle Einwohner gaben an, Albaner zu sein.[3]

Religion[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ebenfalls 74 deklarierten sich als Muslime.[4]

Dorfschule

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Endrit Shima et al.: Peaks of the Balkans. Cross border hiking Albania-Kosovo-Montenegro. 1:60.000. Huber Kartographie, München, ISBN 978-3-943752-16-8.
  2. Tim Bespyatov: Kosovo censuses. In: Population statistics of Eastern Europe. Abgerufen am 25. Mai 2016 (englisch).
  3. Tim Bespyatov: Ethnic composition of Kosovo 2011. Abgerufen am 25. Mai 2017.
  4. Tim Bespyatov: Religious composition of Kosovo 2011. Abgerufen am 18. Mai 2017.