Echte Adler

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Echte Adler

Steinadler (Aquila chrysaetos)

Systematik
Klasse: Vögel (Aves)
Ordnung: Greifvögel (Accipitriformes)
Familie: Habichtartige (Accipitridae)
Unterfamilie: Aquilinae
Gattung: Echte Adler
Wissenschaftlicher Name
Aquila
Brisson, 1760

Die Echten Adler (Aquila) sind eine Gattung von Greifvögeln, die zur Familie der Habichtartigen (Accipitridae) gehört. Zu dieser Gattung gehören elf Arten,[1] die in allen Klimazonen verbreitet sind. Nur der holarktisch verbreitete Steinadler kommt auch in Amerika vor.

Arten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schelladler (C. clanga) und Schreiadler (C. pomarina), die früher ebenfalls zur Gattung Aquila gehörten, wurden in die Gattung Clanga gestellt.[1] Sie sind näher mit dem afrikanischen Schopfadler (Lophaetus occipitalis) verwandt als mit den Adlern der Gattung Aquila.[2]

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b IOC World Bird List v11.2 by Frank Gill, David Donsker & Pamela Rasmussen (Hrsg.): Hoatzin, New World vultures, Secretarybird, raptors
  2. Andreas J. Helbig, Annett Kocum, Ingrid Seibold, Michael J.Braun. 2005. A multi-gene phylogeny of aquiline eagles (Aves: Accipitriformes) reveals extensive paraphyly at the genus level. Molecular Phylogenetics and Evolution 35: 147–164. doi: 10.1016/j.ympev.2004.10.003

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • J. Ferguson-Lees, D. A. Christie: Raptors of the World. Christopher Helm, London 2001. ISBN 0-7136-8026-1.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Echte Adler (Aquila) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien