Effekt

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der Ausdruck Effekt (vom lateinischen effectus für „Wirkung“ oder „Erfolg“, zu: efficere = „effizieren“, „hervorrufen“, „bewirken“ – von: facere = „machen“) bezeichnet:

  • eine durch eine bestimmte Ursache hervorgerufene Wirkung, siehe Kausalität
  • in der Wissenschaft die Bezeichnung für eine kausale Wirkung oder ein Phänomen.
  • eine hörbare (akustische) Wirkung in der Akustik, siehe auch Effektgerät (Musik)
  • Techniken, die bestimmte Erscheinungen in Theater oder Film erzeugen, siehe Spezialeffekt und visueller Effekt
  • pyrotechnischer Effekt, Feuerwerkstechnik zur Darstellung von Explosionen usw., siehe Pyrotechnik


Siehe auch:

Wiktionary: Effekt – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen