Elsa Margot Hinzelmann

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Elsa Margot Hinzelmann (Pseudonym: Margrit Hauser; * 16. Februar 1895 in Leipzig; † 16. September 1969 in Aarau) war eine Schriftstellerin, die vor allem Jugendbücher verfasste. Sie lebte überwiegend in der Schweiz.

Werke (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jugendbücher

  • Ma-Re-Li, 1930
  • Mariannes Londoner Jahr, 1949
  • Gladys kommt in die Schweiz, 1953
  • Gabys Welschlandjahr, 1956
  • Conny reist nach Israel, 1965

Romane

  • Die Schwestern Burglin, 1941
  • Der Glücksritter, 1945
  • Vom sicheren und unsicheren Leben, 3. Aufl. 1945
  • Gaston B. und Christine, 1952
  • Die Trauung, 1959
  • Frauenbetplatz Nr. 9, 1968 (auch dänisch)

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]