16. Februar

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der 16. Februar ist der 47. Tag des gregorianischen Kalenders, somit verbleiben 318 Tage (in Schaltjahren 319 Tage) bis zum Jahresende.

Historische Jahrestage
Januar · Februar · März
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 (30)

Ereignisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Politik und Weltgeschehen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1279: Dionysius von Portugal
1804: Die brennende USS Philadelphia
1862: General Buckner
1871: Festung Belfort (Teilansicht)
1959: Fidel Castro
  • 1959: Fidel Castro wird in Kuba als Regierungschef vereidigt und behält dieses Amt 49 Jahre inne, bis er 2008 aus gesundheitlichen Gründen die Macht an seinen Bruder Raúl abtritt.
  • 1964: Willy Brandt wird als Nachfolger von Erich Ollenhauer Parteivorsitzender der SPD. Er hat dieses Amt bis ins Jahr 1987 inne.
1982: Agatha Barbara
1990: Sam Nujoma

Wirtschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1852: Der deutschstämmige Farmer, Hufschmied und Wagenhersteller Henry Studebaker gründet in South Bend, Indiana den US-amerikanischen Wagen- und Automobilhersteller Studebaker.
2006: Modell des Flughafens Kōbe

Wissenschaft und Technik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1904: Die Discovery im Eis der Antarktis
1923: Grabraum des Tutanchamun

Kultur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1807: Torquato Tasso, Titelblatt des Erstdruckes

Gesellschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Religion[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1892: Leo XIII.

Katastrophen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1962: Sturmflut in Hamburg

Kleinere Unglücksfälle sind in den Unterartikeln von Katastrophe aufgeführt.

Natur und Umwelt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sport[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einträge von Leichtathletik-Weltrekorden befinden sich unter der jeweiligen Disziplin unter Leichtathletik.

Geboren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vor dem 19. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Philipp Melanchthon (* 1497)
Friedrich Wilhelm Bülow von Dennewitz (* 1755)

19. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Konstantin von Hohenzollern-Hechingen (* 1801)
Nikolai Semjonowitsch Leskow (* 1831)
Paul von Schoenaich (* 1866)
Michail Tuchatschewski (* 1893)

20. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1901–1925[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vera Menchik (* 1906)

1926–1950[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gerhard Hanappi (* 1929)
Kim Jong-il (* 1941)

1951–1975[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Franz-Josef Bode (* 1951)
John McEnroe (* 1959)
Fermín Cacho (* 1969)

1976–2000[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Valentino Rossi (* 1979)
Diego Godín (* 1986)

Gestorben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vor dem 19. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Alfons III. von Portugal († 1279)

19. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Philippine Charlotte von Preußen († 1801)
Karl Gustav Nieritz († 1876)

20. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1901–1950[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Aoki Shūzō († 1914)
Mildred Harnack-Fish († 1943)

1951–2000[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Carl de Vogt († 1970)
Keith Haring († 1990)

21. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tony Sheridan August († 2013)

Feier- und Gedenktage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weitere Einträge enthält die Liste von Gedenk- und Aktionstagen.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: 16. Februar – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien