Epic LT

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Epic LT
Epic Aircraft LT (2006)
Typ: Geschäftsreiseflugzeug
Entwurfsland: Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Hersteller:

Epic Aircraft

Erstflug: 14. Juli 2004

Die Epic LT ist ein US-amerikanisches Reiseflugzeug des Herstellers Epic Aircraft. Es handelt sich um einen ganz aus Carbon-Verbund-Material hergestellten einmotorigen Tiefdecker mit Druckkabine. Das Bugradfahrwerk ist einziehbar, als Antrieb dient eine Propellerturbine. Die Maschine bietet Platz für 6 Personen. Optional kann auch eine Toilette eingebaut werden. Dann finden 4 Personen Platz. Der Erstflug erfolgte am 14. Juli 2004, etwa 14 Monate nach Beginn der Entwicklung 2003.

Nach der Insolvenz des Herstellers 2009 war eine Musterzulassung nicht mehr finanzierbar, weshalb das Nachfolgeunternehmen LT Builders Group LLC die Maschine nun als Bausatz zum Preis von 1,9 Millionen US-$ anbietet. Der Zusammenbau erfolgt jedoch unter Anleitung im Herstellerwerk. So kann die Epic LT in den USA in der Zertifizierungskategorie „Experimental“ zugelassen werden, die neben echten Experimentalflugzeugen auch private Eigenbauten und Kitplanes zulässt.

Technische Daten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kenngröße Daten
Besatzung 1–2
Passagiere 4–6
Länge 10,91 m
Spannweite 13,11 m
Höhe 3,81 m
Flügelfläche 18,92 m²
Kabinenlänge 4,57 m
Kabinenbreite 1,40 m
Kabinenhöhe 1,49 m
Leermasse 1652 kg
max. Startmasse 3194 kg
Zuladung mit vollem Tank 699 kg
Reisegeschwindigkeit 535 km/h
Triebwerke ein Turboprop Pratt & Whitney Canada PT6A-67; 1250 kW Wellenvergleichsleistung
Höchstgeschwindigkeit 649 km/h
Dienstgipfelhöhe 8534 m
Reichweite 2978 km

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Epic LT – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien