Erganispor

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Erganispor
Vorlage:Infobox Fußballklub/Wartung/Kein Bild
Basisdaten
Name Ergani Spor Kulübü
Sitz Ergani
Gründung 1938
Farben gelb-schwarz
Präsident Nedip Şimşek
Erste Fußball-Mannschaft
Cheftrainer Mehmet Kanat
Spielstätte Ergani Şehir Stadı
Plätze 1.000
Liga Bölgesel Amatör Lig
2013/14 6. Platz
Heim
Auswärts

Erganispor ist ein türkischer Fußballverein aus der Stadt Ergani, welcher der Provinz Diyarbakır angehört.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erganispor wurde 1938 gegründet. In der Saison 2010/11 stieg die Mannschaft mit 39 Punkten und dem ersten Platz der Gruppe 2 der Bölgesel Amatör Lig in die TFF 3. Lig, die vierte und niedrigste Spielklasse im türkischen Profifußball, auf. Die Saison in der TFF 3. Lig verlief jedoch unglücklich, Erganispor musste am Ende der Saison 2011/12 mit nur 14 Punkten aus 36 Spielen und dem letzten Platz absteigen.[1] Die Saison 2012/13 in der Bölgesel Amatör Lig verlief wieder erfolgreich, der zweite Platz wurde erreicht, der Aufstieg wurde jedoch verpasst. In der Saison 2013/14 belegte die Mannschaft den sechsten Platz.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Abschlusstabelle der TFF 3. Lig Gruppe 2, Saison 2011/12