Erzgebirgs-Bike-Marathon

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Erzgebirgs-Bike-Marathon
Rennserie MarathonMan Europe – Kategorie Mountainbike Marathon
Austragungsland Deutschland
Gesamtlänge 100 km (gold)
70 km (silber)
40 km (bonze)
Starterfeld 1600 aus 8 Nationen
   

Der Erzgebirgs-Bike-Marathon, kurz EBM, ist ein Mountainbike-Marathon in Deutschland, der seit dem Jahr 1993 organisiert wird. Er wird jährlich am ersten August-Wochenende in der Region um Seiffen ausgetragen. Organisiert wird der Erzgebirgs-Bike-Marathon seit 1993 von Günter Dietze und seinem Sohn Albrecht Dietze.[1]

Beschreibung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Holzritzel-Finishermedaillen des Erzgebirgs-Bike-Marathons (EBM) 2014–2017

Auf verschieden langen Strecken von 40 km (=short oder light), 70 km (=middle) und 100 km (=long oder ultra) und in den Kategorien Einzel, Tandem und Staffel (3 Sportler je Team) starten Radrennfahrer aller Altersgruppen und beiderlei Geschlechts. Für die jüngsten Teilnehmer (unterteilt in Knirpse, Kinder, Schüler, Jugend) sind die Strecken zwischen 1 km und 15 km lang. Streckenrekordhalter und 8-facher Sieger bei den Männern ist der Görlitzer Thomas Nicke vom derzeitigen Team Fiat-Rotwild.

Neben dem Hauptrennen am Sonntag finden auch am Samstag mehrere Rennen statt. Neben den Nachwuchsrennen EBM-Mini für Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre werden an diesem Tag auch ein Bergsprint, ein Dual Slalom und die sächsische Meisterschaft im Einrad-Cross-Country ausgetragen. Außerdem wird an diesem Tag stets eine große Familienradtour organisiert.

Geschichte und Organisation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der erste Erzgebirgs-Bike-Marathon fand 1993 mit reichlich 200 Startern statt und war der erste Mountainbike-Marathon in Deutschland. Der EBM ist damit der älteste deutsche Mountainbike-Marathon. Seit 1993 konnten die Teilnehmerzahlen kontinuierlich gesteigert werden. Träger und Ausrichter ist die eigens gegründete EBM Organisation, die durch rund 200 Firmen und Geschäfte finanziell unterstützt wird. Hauptsponsoren sind der Online-Fahrradhändler Bike24, die Erzgebirgssparkasse und der US-amerikanische Sportartikelhersteller Scott. Das Sport-Event richtet sich an Amateure und Hobby-Mountainbiker. Seit 2009 ist der EBM ein Teil der größten europäischen Mountainbike-Marathon-Rennserie MarathonMan Europe.

Neben vielen deutschen Sportlern beteiligen sich inzwischen auch immer mehr ausländische Mountainbiker. Der Wettbewerb findet für alle Altersgruppen auf einem 30-km-Rundkurs statt, sodass die Zuschauer die Sportler mehrfach sehen und anfeuern können. Zusätzlich gibt es eine 10 km Einführungsrunde durch den Ort. Die hügelige Rennstrecke wird teilweise glattgewalzt und der Randstreifen gemäht. Frühere erfolgreiche Radrennsportler wie der Weltmeister Jürgen Geschke[2] und Jan Hruška nehmen auch regelmäßig an den Wettbewerben teil.

Infolge der COVID-19-Pandemie wurde der EBM im Jahr 2020 im Zeitraum vom 1. Juli bis zum 4. Oktober unter dem Motto "Machen" als Individualstart-Event ausgetragen, was mit über 1000 Teilnehmern (mehr als 700 im Rennen und etwa 300 Tourenfahrern) großen Zuspruch fand.[3] Der Zuspruch war so groß, dass Individualstart-Konzept auch 2021 und voraussichtlich auch 2022 angeboten wird.[4]



Teilnehmerzahlen[5]
Jahr 1990er 2000er 2010er 2020er
3 4 5 6 7 8 9 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 0 1
Teilnehmer 214 273 304 549 608 741 970 1207 1201 1417 1305 1288 1320 1070 1425 1419 1727 1485 1546 1626 1614 1538 1546 1503 1800 1622 1570 1100

Erfolgreichste Teilnehmer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Claudia Seidel stand bei den Frauen bereits zwölfmal auf dem obersten Treppchen.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Erzgebirgs-Bike-Marathon – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. EBM100 – ERZGEBIRGS-BIKE-MARATHON SEIFFEN. Abgerufen am 26. September 2021.
  2. Radsportclub Wandlitz (Memento vom 16. November 2010 im Internet Archive), Artikel in der Märkische Oderzeitung vom 26. Oktober 2009, abgerufen am 4. Februar 2010
  3. Ergebnisliste für EBM 100 - Individual Race - 2020. Abgerufen am 12. Dezember 2020.
  4. EBM100 – ERZGEBIRGS-BIKE-MARATHON SEIFFEN. Abgerufen am 26. September 2021.
  5. EBM Seiffen – Philosophie offizielle Website, abgerufen am 13. März 2017.