Estadio Domingo Burgueño

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Estadio Domingo Burgueño
Colombia 1 Venezuela 0 Sudamericano Sub-20 2015 (2).jpg
Daten
Ort UruguayUruguay Maldonado, Uruguay
Koordinaten 34° 54′ 52″ S, 54° 57′ 19″ W-34.914444444444-54.955277777778Koordinaten: 34° 54′ 52″ S, 54° 57′ 19″ W
Eigentümer Intendencia Municipal de Maldonado
Eröffnung 1994
Kapazität 22.000
Verein(e)

Deportivo Maldonado

Veranstaltungen

Das Estadio Domingo Burgueño ist ein Stadion in der uruguayischen Stadt Maldonado. Es wurde im Jahre 1994 erbaut und fasst heute 22.000[1] Zuschauer und wird zur Zeit hauptsächlich als Fußballstadion genutzt.

Der heimische Fußballverein Deportivo Maldonado trägt hier seine Heimspiele aus.

Benannt wurde das Stadion nach dem Politiker und Stadtbeamten Domingo Burgueño Miguel (* um 1921; † 14. Januar 1998).[2]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.worldstadiums.com/south_america/countries/uruguay.shtml
  2. Burgueño Miguel, Domingo, -1998 im Library of Congress Name Authority File

Weblinks[Bearbeiten]

  • Eintrag auf worldstadiums.com (englisch)