U-20-Fußball-Südamerikameisterschaft 2015

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
U-20-Fußball-Südamerikameisterschaft 2015
Anzahl Nationen 10
Südamerikameister ArgentinienArgentinien Argentinien (5. Titel)
Austragungsort UruguayUruguay Uruguay
Eröffnungsspiel 14. Januar
Turnierende 7. Februar
Spiele 35
Tore 99 (⌀: 2,83 pro Spiel)

Die U-20-Fußball-Südamerikameisterschaft 2015 war die 27. Austragung dieses Turniers und fand vom 14. Januar bis 7. Februar 2015 in Uruguay statt.

Austragungsorte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Colonia del Sacramento Maldonado Montevideo
Estadio Suppici Estadio Domingo Burgueño Estadio Centenario
Kapazität: 12.000 Kapazität: 22.000 Kapazität: 65.235
Estadio Domingo Burgueño in Maldonado Estadio Centenario in Montevideo

Modus[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In der ersten Runde wurde in zwei Gruppen gespielt, in der jede Mannschaft einmal gegen jede andere Mannschaft spielte. Die besten drei Mannschaften jeder Gruppe kamen in die Finalrunde, in der ebenfalls jede Mannschaft einmal gegen jede andere Mannschaft spielte. Die besten vier Mannschaften der Finalrunde qualifizierten sich für die U-20-WM 2015.

Gruppe A[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Argentinien  4  3  0  1 014:500  +9 09
 2. Paraguay  4  2  1  1 007:500  +2 07
 3. Peru  4  2  1  1 006:700  −1 07
 4. Ecuador  4  2  0  2 009:800  +1 06
 5. Bolivien  4  0  0  4 002:130 −11 00
Qualifiziert für die Finalrunde

Gruppe B[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Uruguay  4  3  0  1 009:200  +7 09
 2. Brasilien  4  3  0  1 006:400  +2 09
 3. Kolumbien  4  2  0  2 005:300  +2 06
 4. Venezuela  4  1  0  3 001:500  −4 03
 5. Chile  4  1  0  3 004:110  −7 03
Qualifiziert für die Finalrunde

Finalrunde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Argentinien  5  4  1  0 010:200  +8 13
 2. Kolumbien  5  2  3  0 007:200  +5 09
 3. Uruguay  5  2  2  1 006:300  +3 08
 4. Brasilien  5  2  1  2 007:500  +2 07
 5. Peru  5  1  0  4 005:140  −9 03
 6. Paraguay  5  0  1  4 001:100  −9 01
Qualifiziert für die U-20-WM 2015 und für Olympia 2016
Qualifiziert für die U-20-WM 2015 und für die Play-offs für Olympia 2016
Qualifiziert für die U-20-WM 2015
Die Mannschaften auf den Rängen 3 bis 6 sind für die Panamerikanischen Spiele 2015 in Toronto qualifiziert[1]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. La molienda justa (spanisch) auf futbol.com.uy, abgerufen am 10. Februar 2015