FC Gaïtcha

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gaïtcha FCN
Vorlage:Infobox Fußballklub/Wartung/Kein Bild
Basisdaten
Name Gaïtcha Football Club de Nouméa
Sitz Nouméa
Gründung 1965
Erste Mannschaft
Spielstätte Stade Numa-Daly
Plätze 16.000
Liga unterklassig
2017
Heim


Gaïtcha FCN ist ein Fußballverein aus Nouméa, der Hauptstadt Neukaledoniens. Seine Heimspiele trägt der zweimalige Landesmeister im Stade Numa-Daly aus. Der jüngste Erfolg war der Sieg des Coupe de Nouvelle-Calédonie 2011, bei dem man gegen AS Magenta mit 2:0 im Finale gewann. 2016 folgte dann der Abstieg in die Zweitklassigkeit.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Meister 1999, 2013
Sieger 1999, 2011
Meister 2008/09

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]