Fazio degli Uberti

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Fazio degli Uberti (* um 1309 in Pisa; † um 1367 in Verona) war ein Dichter der italienischen Renaissance. In seinem Reiseroman Dittamondo, der sich stilistisch an Dantes Divina Commedia anlehnt, beschreibt Fazio die römischen Altertümer Italiens und ihre ruhmreiche Geschichte.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • [1] Eine kurze Biographie auf italienisch