Felbenbach

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Felbenbach

BW

Daten
Gewässerkennzahl DE: 238365142
Lage Baden-Württemberg, Deutschland
Flusssystem Rhein
Abfluss über Tiefenbach → Rems → Neckar → Rhein → Nordsee
Quelle südlich von Straßdorf-Metlangen
48° 45′ 36″ N, 9° 46′ 48,6″ O
Quellhöhe ca. 500 m ü. NN
Zusammenfluss mit dem Höllbach westlich von StraßdorfKoordinaten: 48° 46′ 26,44″ N, 9° 46′ 4,12″ O
48° 46′ 26,44″ N, 9° 46′ 4,12″ O
Mündungshöhe 332,5 m ü. NN
Höhenunterschied ca. 167,5 m
Länge 2,3 km[1]

Der Felbenbach ist der rechte, gut zwei Kilometer lange Quellbach des Tiefenbaches im östlichen Baden-Württemberg.

Verlauf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Felbenbach entspringt in zwei Quellästen auf einer Höhe von ca. 500 m südlich von Straßdorf-Metlangen in einem kleinen Wald bei den Täschenäckern. Er fließt zunächst in nördlicher Richtung und wechselt kurz danach aus dem Wald in einen Wiesenstreifen. Er streift die Ortschaft Metlangen an ihrem Ostrande, unterquert danach die L 1075, fließt dann links am Kohlrain vorbei, wechselt nun seine Richtung nach Nordwesten und läuft am Nordrand der Hanfhalden durch ein Waldgelände, um sich schließlich mit dem von Südwesten kommenden Höllbach zum Tiefenbach zu vereinigen.

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • TK25: Topographische Karte 1:25.000 Baden-Württemberg Nord, als Einzelblatt Nr. 7224

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Nach dem Geodatenviewer, siehe bei den Weblinks

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

LUBW (Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz Baden-Württemberg)
→ Fließgewässer 1:10.000