Fereydunschahr

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fereydunschahr
فریدون‌شهر
Blick auf die Stadt Fereydunschah
Blick auf die Stadt Fereydunschah
Fereydunschahr فریدون‌شهر (Iran)
Fereydunschahr فریدون‌شهر
Fereydunschahr
فریدون‌شهر
Basisdaten
Staat: IranIran Iran
Provinz: Isfahan
Koordinaten: 32° 56′ N, 50° 7′ OKoordinaten: 32° 56′ N, 50° 7′ O
Höhe: 2490 m
Einwohner: 13.603 ((Nach Zensus 2016)[1])
Vorwahl: 031
Zeitzone: UTC+3:30
Webseite: www.isfahan.ir

Fereydunschahr (persisch فریدون‌شهر, DMG Fereidūn-Šahr, auch Farīdūn-Šahr, georgisch მარტყოფი Martqopi) ist eine Stadt und Hauptstadt des Landkreises Fereydunschahr, etwa 150 Kilometer westlich der Stadt Isfahan im westlichen Teil der iranischen Provinz Isfahan. Fereydunschahr liegt im Zāgros-Gebirge. Es hat eine der größten ethnischen georgischen Bevölkerungsgruppen (georgisch ფერეიდნელი) des Landes. Die Menschen dort sprechen neben Persisch einen georgischen Dialekt. Das georgische Alphabet wird ebenfalls verwendet.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Fereydunshahr – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistical Center of Iran > Home. Abgerufen am 24. November 2019.