Fermate

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel behandelt das Ruhezeichen in der Musik. Zur Musikernovelle von E. T. A. Hoffmann aus dem Jahr 1815 siehe Die Fermate, zum Roman von Nicholson Baker siehe Die Fermate (Baker).
Symbol

Die Fermate (ital. fermare: anhalten) ist in der Musik ein Ruhezeichen in Form einer nach unten offenen Parabel mit Punkt in der Mitte über einer Note oder Pause, das auch als Aushaltezeichen verwendet wird oder Innehalten in der Bewegung anzeigt.

Erklärung[Bearbeiten]

Der ursprüngliche Notenwert wird bis zum doppelten Wert verlängert (in der tatsächlichen Ausdehnung ist der Interpret nicht gebunden). Einige Komponisten präzisieren ihre Wünsche, indem sie breve (= kurz) oder lunga (= lang) über dem Fermatenzeichen notieren. In modernen Partituren ist das Fermatenzeichen auch in eckiger Form zu finden (umgekippter Kasten mit Punkt), eine lange Fermate wird dann mit mehreren „Kästen“ übereinander dargestellt. In der klassischen/romantischen Epoche wird die Fermate vielfach zur Dehnung des Taktes verwendet, um einen Taktwechsel zu vermeiden. Beispiele für berühmte Fermaten sind der Anfang der fünften Sinfonie von Beethoven oder die Ouvertüre zur Zauberflöte von Mozart.

Daneben zeigt die Fermate in Orchesternoten von Solokonzerten auch den Beginn der Kadenz an, während der die übrigen Stimmen schweigen. Schon im 15. Jahrhundert zeigte sie an den Stimm-Enden eines Kanons an, dass ein Ton gehalten werden sollte, bis alle Stimmen ihren Schluss erreicht haben. Fermaten gliedern außerdem Choralsätze, indem sie die Schlussklänge der einzelnen Abschnitte begleiten. Oft findet man sie in älterer Literatur über dem Schlussstrich eines Satzes.

Auch eine Generalpause wird durch die Fermate gekennzeichnet, wenn diese Generalpause nicht streng im Tempo auszuführen ist (langsame Sätze bei Haydn). Über der Fermate wird dann oft G.P. notiert (viele Beispiele bei Anton Bruckner).

Wertigkeiten[Bearbeiten]

Von kürzer bis länger:

breve
Fermata round.png

Fermata round.png
lunga
Fermata round.png

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Wiktionary: Fermate – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen