Feuerwehraxt

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Feuerwehraxt

Die Feuerwehraxt ist eine Axt, die für die besonderen Ansprüche im Feuerwehrdienst gestaltet ist. Nach DIN 14900 verfügt sie sowohl über den herkömmlichen breiten Keil zum Schneiden und Zerkleinern von Holz als auch über eine schmale, spitze Dechsel auf der gegenüberliegenden Seite. Diese wird auch Hebelschneide genannt und dient zum Einschlagen von Türen oder als Einreißhaken und auch zum Anheben von Straßen- und Hydrantendeckeln.[1]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Hans Kemper: Gerätekunde – Hilfeleistungsgerät, ecomed-Storck GmbH, 2008, ISBN 9783609620213

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Fire axes – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Hans Kemper: Gerätekunde - Hilfeleistungsgerät Seiten 67–68, eingesehen am 19. April 2018