Finnish International

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Finnish International sind offene internationale Meisterschaften von Finnland im Badminton. Bis 2013 trugen die Finnish Open den Namen Finnish International. 2014 wurde eine zweite internationale finnische Meisterschaft ins Leben gerufen, welche den Namen Finnish International übernahmen, während die ursprünglichen Titelkämpfe ihren Namen in Finnish Open änderten. Die Titelkämpfe gehören dem BE Circuit an.

Die Sieger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Saison Herreneinzel Dameneinzel Herrendoppel Damendoppel Mixed
2014 FinnlandFinnland Eetu Heino RusslandRussland Olga Golovanova DanemarkDänemark Mathias Bay-Smidt
DanemarkDänemark Frederik Søgaard Mortensen
RusslandRussland Victoria Dergunova
RusslandRussland Olga Morozova
DeutschlandDeutschland Jones Ralfy Jansen
DeutschlandDeutschland Cisita Joity Jansen
2015 DanemarkDänemark Steffen Rasmussen IndonesienIndonesien Febby Angguni RusslandRussland Nikita Khakimov
RusslandRussland Vasily Kuznetsov
SchwedenSchweden Clara Nistad
SchwedenSchweden Emma Wengberg
SchwedenSchweden Filip Michael Duwall Myhren
SchwedenSchweden Emma Wengberg
2016 DanemarkDänemark Victor Svendsen DanemarkDänemark Irina Amalie Andersen DanemarkDänemark Jeppe Bay
DanemarkDänemark Rasmus Kjær
DanemarkDänemark Irina Amalie Andersen
DanemarkDänemark Julie Dawall Jakobsen
FinnlandFinnland Anton Kaisti
FinnlandFinnland Jenny Nyström

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]