Fløyen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Obere Fløibahnstation, vom Stadtzentrum aus gesehen
Fløibahn

Fløyen oder Fløyberg ist einer der sieben Berge der norwegischen Stadt Bergen und deren beliebteste Touristenattraktion. Das Bergplateau liegt auf einer Höhe von 399 m, direkt oberhalb des Stadtzentrums.

Der Name stammt von dem noch heute auf dem Bergrücken existierenden Windflügel, der den aus dem geschützten Bergener Hafen, dem Vågen, auslaufenden Schiffen die Windrichtung anzeigen sollte.

Die fotogene Aussicht über die Halbinsel macht den Fløyberg zu einem beliebten Ausflugsziel sowohl bei Touristen wie bei Einheimischen. Auch gibt es von dort viele Wandermöglichkeiten über die Hochebene zum Ulriken.

Die Fløibahn ist eine 850 Meter lange elektrische Standseilbahn, die zwei Wagen zwischen dem Fløyen und dem Stadtzentrum mit drei Zwischenstationen hin und her zieht.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Fløyen – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Koordinaten: 60° 23′ 42″ N, 5° 20′ 45″ O