Flubromazepam

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Strukturformel
Strukturformel von Flubromazepam
Allgemeines
Name Flubromazepam
Andere Namen
  • 7-Brom-5-(2-fluorphenyl)-1H-benzo[1,4]diazepin-2(3H)-on
  • 7-Brom-5-(2-fluorphenyl)-1,3-dihydro-2H-1,4-benzodiazepin-2-on
Summenformel C15H10BrFN2O
Externe Identifikatoren/Datenbanken
CAS-Nummer 2647-50-9
PubChem 12947024
ChemSpider 10441497
Wikidata Q15408403
Eigenschaften
Molare Masse 333,16 g·mol−1
Sicherheitshinweise
GHS-Gefahrstoffkennzeichnung
keine Einstufung verfügbar[1]
Soweit möglich und gebräuchlich, werden SI-Einheiten verwendet. Wenn nicht anders vermerkt, gelten die angegebenen Daten bei Standardbedingungen.

Flubromazepam ist eine chemische Verbindung aus der Gruppe der Benzodiazepine, die 1960 erstmals synthetisiert wurde.[2] Seit 2012 wird es illegal als Designerdroge verkauft. Die Verbindung hat eine extrem lange Halbwertszeit von mehr als 100 Stunden. Ein Nachweis im Urin ist noch 28 Tage nach Einnahme möglich.[3] In Deutschland ist die Verbindung seit 2015 in der Anlage II des Betäubungsmittelgesetzes aufgeführt.[4][5]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Dieser Stoff wurde in Bezug auf seine Gefährlichkeit entweder noch nicht eingestuft oder eine verlässliche und zitierfähige Quelle hierzu wurde noch nicht gefunden.
  2. Espacenet - Bibliographic data. In: espacenet.com. worldwide.espacenet.com, abgerufen am 28. August 2017 (englisch).
  3. Side Effects of Drugs Annual: A worldwide yearly survey of new data in adverse drug reactions. Elsevier, 2015, ISBN 978-0-444-63531-0, S. 58 (books.google.de).
  4. BfArM - Sachverständigenausschuss - Sachverständigenausschuss für Betäubungsmittel nach § 1 Abs. 2 BtMG. (Nicht mehr online verfügbar.) In: bfarm.de. Archiviert vom Original am 28. August 2017; abgerufen am 28. August 2017.  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.bfarm.de
  5. Dreißigste Verordnung zur Änderung betäubungsmittelrechtlicher Vorschriften

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Flubromazepam – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien