Flugplatz Mülhausen-Habsheim

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Koordinaten: 47° 44′ 11″ N, 7° 25′ 49″ O

Karte: Frankreich
marker
Flugplatz Mülhausen-Habsheim
Magnify-clip.png
Frankreich

Der Flugplatz Mülhausen-Habsheim (französisch Aérodrome de Mulhouse-Habsheim; ICAO-Code LFGB) ist ein Flugplatz in Habsheim. Die Landebahn hat eine Länge von 1000 Metern.

Im Jahr 1988 ereignete sich hier der Absturz des Air-France-Flugs 296.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]