Fort William (Ontario)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fort William
Presbyterianerkirche St. Andrew’s in Fort William
Presbyterianerkirche St. Andrew’s in Fort William
Lage in Ontario
Fort William (Ontario)
Fort William
Fort William
Staat: Kanada
Provinz: Ontario
Koordinaten: 48° 23′ N, 89° 17′ W48.38-89.28Koordinaten: 48° 23′ N, 89° 17′ W

Fort William ist ein Stadtteil von Thunder Bay in Ontario und liegt an der Mündung des Flusses Kaministiquia River in den Oberen See. Er besteht aus den Stadtbezirken McKellar und Westford wards. Bis Januar 1970 war Fort William eine eigenständige Stadt und schloss sich dann mit der Stadt Port Arthur und den Gemeinden Neebing und McIntyre zur Stadt Thunder Bay zusammen. Zu dieser Zeit war Fort William die größte Stadt in Nordwest-Ontario. Heute leben dort etwa 2000 Menschen.

Der Stadtteil wird heute als Downtown Fort William bezeichnet, wobei auch die Bezeichnungen Thunder Bay South oder The South Core gebräuchlich sind. Er ist der städtische Kern der südlichen Hälfte von Thunder Bay und Sitz des Thunder Bay City Councils.

Persönlichkeiten[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]