Franz-Kafka-Preis

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der Franz-Kafka-Preis (tschechisch Cena Franze Kafky) ist ein nach dem Schriftsteller Franz Kafka benannter, seit 2001 jährlich von einer internationalen Jury vergebener internationaler Literaturpreis der Franz-Kafka-Gesellschaft in Prag. Die Auszeichnung ist mit 10.000 US-Dollar dotiert (Stand 2019).

Preisträger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]