GML

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

GML steht für:

  • Game Maker Language, eine Skriptsprache zum Erstellen von Programmen und Spielen mit der Software Game Maker
  • General MIDI Lite, einen Bestandteil des General MIDI Standards
  • Generative Modelling Language, eine Programmiersprache zur Beschreibung von 3D-Formen
  • Geography Markup Language, ein Datenformat zum Austausch raumbezogener Objekte
  • Graph Modelling Language, ein Datenformat zum Modellieren von Graphen
  • IBM Generalized Markup Language, eine Auszeichnungssprache und Sammlung von Makros des Textverarbeitungssystem SCRIPT von IBM, Vorläufer der Standard Generalized Markup Language (SGML)
  • OpenGL Mathematics Library, eine quelloffene Software-Bibliothek für OpenGL-basierte 3D-Grafik

GML/Rode Morgen steht für:

GM-L steht für:

gml steht für:

Dies ist eine Begriffsklärungsseite zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.