Gabriel Agu

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gabriel Agu
Spielerinformationen
Name Gabriel Iloabuchi Agu[1]
Geburtstag 15. Juni 1985
Geburtsort LagosNigeria
Größe 178 cm
Position Stürmer
Junioren
Jahre Station
NPA Warri
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2005 NPA Warri
2006 Kwara United
2007 Espérance Tunis
2011– Crown FC 16 (8)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2007 Nigeria U-23
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Gabriel Iloabuchi Agu (* 15. Juni 1985 in Lagos) ist ein nigerianischer Fußballspieler und Beachsoccer Nationalspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Agu begann seine Profi-Karriere 2005 mit den Nigerian Ports Authority FC of Warri, wo er zum Top-Scorer avancierte. Nach nur einer Saison verließ er NPA Lagos Richtung Kwara United, hier wurde er auf Anhieb zum Leistungsträger. Im August 2007 unterschrieb er einen Vertrag beim tunesischen Top-Verein Espérance Tunis, die jedoch am 11. September 2007 den Vertrag wieder auflösten, nachdem bei Agu eine schwerwiegende Knieverletzung diagnostiziert wurde.[2] Die Knieverletzung stoppte vorübergehend seine aktive Karriere. Agu ging zurück nach Nigeria und leitete in Lagos einen Fußball-Fanshop.[3] 2011 gab er dann für Crown FC sein Comeback in der Nigerianischen Premier League und erzielte in der Saison 2010/11 für seinen Verein 8 Tore.[4]

International[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Agu war von 2006 bis 2009 Nationalspieler der Nigerianischen Beach Soccer Nationalmannschaft.[5] 2007 spielte er einige Spiele für die Nigerianische U-23 Nationalmannschaft der Männer in der Qualifikation zu den Olympischen Sommerspielen 2008 in Peking.[6]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Cameroon's Lions tame African rivals (1. Dezember 2011)
  2. Gabriel Agu n'intégrera pas l'effectif de l'Espérance de Tunis (1. Dezember 2011)
  3. African Football Shorts – Gabriel Agu, shopkeeper, Lagos (1. Dezember 2011)
  4. Nigeria 2010/11 (1. Dezember 2011)
  5. FIFA.com – FIFA Player Statistics: Gabriel AGU (1. Dezember 2011)
  6. CROWN FC – SEASON REVIEW (1. Dezember 2011)