Gabriel Stux

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gabriel Stux (* 1948 in Timișoara, Rumänien) ist ein deutscher Arzt, Akupunkturspezialist und Autor.

Leben[Bearbeiten]

Stux studierte Medizin in Freiburg im Breisgau, Frankfurt am Main und Düsseldorf sowie Akupunktur in China, Sri Lanka und Indien.

Er ist Gründer und Vorsitzender der Deutschen Akupunktur Gesellschaft Düsseldorf, die seit 1978 besteht und Mitglied des Dachverbandes der deutschen Akupunkturgesellschaften ist. Seit 1980 lehrt er Akupunktur und Chinesische Medizin.

Gabriel Stux ist Autor und Mitherausgeber von Standardwerken über Akupunktur und Verfasser zahlreicher Artikel und Beiträge zu Themen der Akupunktur und Energie Medizin. Die Akupunkturstandardlehrbücher Akupunktur - Lehrbuch und Atlas bzw. Akupunktur Einführung sind bereits in der 7. Auflage im Springer Verlag erschienen.

Aus seiner Arbeit als Akupunkturtherapeut entwickelte er neue Methoden zur Akupunkturanwendung und der Energie Medizin. Dazu gehören: Chakra Akupunktur, Chakra Flow Meditation und Organ Flow Meditation.

Publikationen (Auswahl)[Bearbeiten]

  1. Stux G, Stiller N, Pothmann R, Jayasuria A (1981) Lehrbuch der klinischen Akupunktur, Springer, Berlin Heidelberg New York
  2. Stux G, Pomeranz B (1986) Acupuncture - Textbook and Atlas, Springer, Berlin Heidelberg New York
  3. Pomeranz B, Stux G (eds) (1989) Scientific Bases of Acupuncture, Springer, Berlin Heidelberg New York
  4. Stux G (1990) Akupunktur, Akupressur und Moxibustion, Birkhäuser, Basel
  5. Stux G (1992) Grundlagen der Akupunktur, 3. Aufl Springer, Berlin Heidelberg New York
  6. Stux G (1996) Akupunktur Grundlagen, Techniken, Anwendungsgebiete, Wissen C.H. Beck, München
  7. Stux G, Pomeranz B (2000) Fundamentos de acupuntura, Springer-Verlag Ibérica, Barcelona
  8. Stux G, Hammerschlag R (eds.) (2001) Clinical Acupuncture Scientific Basis, Springer, Berlin Heidelberg New York
  9. Stux G, Pomeranz B (2003) Basics of Acupuncture, 5th edition, Springer, Berlin Heidelberg New York
  10. Stux G, Hammerschlag R (2005) Acupuntura Clínica, Editora Manole, Tamboré Brazil
  11. Stux G (2007) Akupunktur Einführung 7. Auflage, Springer, Berlin Heidelberg New York
  12. Stux G, Stiller N, Berman B, Pomeranz B (2008) Akupunktur - Lehrbuch und Atlas, 7. Auflage Springer, Berlin Heidelberg New York
  13. Stux G (2010), Eight Modalities of Working with Qi, In: Energy Medicine East and West – A Natural History of Qi, Editor: David Mayor, Elsevier Ltd