Gaffeltoppsegel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gaffeltoppsegel (rot) bei der Pride of Baltimore

Das Gaffeltoppsegel ist ein Segel, das bei Segelschiffen mit Gaffeltakelung zwischen Stenge und Gaffel angeschlagen wird. Es hat dreieckige oder trapezförmige Form.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Gaffeltopsegel. In: Otto Lueger: Lexikon der gesamten Technik und ihrer Hilfswissenschaften. 2. Auflage. Band 4. Deutsche Verlags-Anstalt, Stuttgart und Leipzig 1906, S. 234 (online. Bei Zeno.org.).