Gallup Organization

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Gallup Organization ist eines der führenden Markt- und Meinungsforschungsinstitute mit Sitz in Washington, D.C.

Derzeitiger Vorstandsvorsitzender ist Jim Clifton. The Gallup Organization ist derzeit in 27 Ländern ansässig. Das Unternehmen unterteilt sich in vier Geschäftsbereiche: Gallup Poll, Gallup Consulting, Gallup University und Gallup Press. Seit den 1930er Jahren führt das Unternehmen Meinungsumfragen zu verschiedenen amerikanischen sowie internationalen Themen durch. Die Gründung der Organisation geht auf George Gallup zurück, der die verschiedenen Tätigkeitsbereiche im Jahre 1958 unter einem Dach vereinigen wollte. Koordiniert wird die Arbeit in Europa durch Gallup Europe mit Sitz in Brüssel.

In den 1980er Jahren ermittelte Gallup die offiziellen britischen Charts.

Geschäftsbereiche[Bearbeiten]

Gallup Poll[Bearbeiten]

The Gallup Poll bildet den Kernbereich des Instituts und sammelt Analysen und Umfragen zu verschiedenen internationalen Themen in 160 Ländern der Welt. Dabei messen die Meinungsforscher sowohl politische und wirtschaftliche Bereiche als auch Trends zu sozialen und gesellschaftlichen Themen.

Gallup Consulting[Bearbeiten]

The Gallup Consulting widmet sich der Beratung von Unternehmen anhand der erarbeiteten Analysen in den Bereichen der Kunden- und Mitarbeiterzufriedenheit.

Gallup University[Bearbeiten]

The Gallup University bietet Kurse und Weiterbildungsmöglichkeiten für Einzelpersonen sowie für Unternehmen in den Bereichen der Unternehmensplanung und -organisation.

Gallup Press[Bearbeiten]

The Gallup Press sammelt Informationen für die Presse und Unternehmen. Das Institut veröffentlicht regelmäßig Bücher, Studien und Zeitschriften, wie das einmal monatlich im Internet erscheinende Gallup Management Journal.

Weblinks[Bearbeiten]