Gamal Abdel Nasser (Schiff)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gamal Abdel Nasser, vormals Wladiwostok, in Saint-Nazaire, Juni 2014
Gamal Abdel Nasser, vormals Wladiwostok, in Saint-Nazaire, Juni 2014
Übersicht
Bestellung 17. Juni 2011
Kiellegung 1. Februar 2012
Stapellauf 15. Oktober 2013
1. Dienstzeit Flagge
Technische Daten

Die Gamal Abdel Nasser ist ein amphibisches Angriffsschiff und Hubschrauberträger der Mistral-Klasse. Es steht heute im Dienst der ägyptischen Marine.

Das Schiff wurde am 17. Juni 2011 von Russland gemeinsam mit der Schwester Sewastopol als Wladiwostok bestellt, nachdem bereits am 8. Februar 2010 ein Vorvertrag geschlossen worden war. Das Schiff wurde 2012 bei STX France in Saint-Nazaire auf Kiel gelegt. Der Stapellauf fand am 15. Oktober 2013 statt. Im August 2015 wurde der Vertrag vor dem Hintergrund der Russischen Annexion der Krim einvernehmlich aufgelöst. Im September 2015 wurde das Schiff zusammen mit dem Schwesterschiff Anwar al-Sadat, ursprünglich Sewastopol, an Ägypten verkauft[1] und am 2. Juni 2016 abgeliefert.[2]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Gamal Abdel Nasser – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://www.bbc.com/news/world-europe-36433948
  2. Le BPC Gamal Abdel Nasser livré à la Marine égyptienne. (Nicht mehr online verfügbar.) 2. Juni 2016, archiviert vom Original am 3. Juni 2016; abgerufen am 3. Juni 2016.  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.stxfrance.com