Ganden Tashi Choeling

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ganden Tashi Choeling ist eine buddhistische Religionsgemeinschaft, die als gemeinnütziger eingetragener Verein organisiert ist. Selbst bezeichnet sich die Gemeinschaft als eine buddhistische Klosterschule, die sich der Gelug-Tradition des tibetischen Buddhismus zugehörig fühlt. Trägerverein ist der Buddhistische Klosterschule Ganden Tashi Chöling e.V., Päwesin in Brandenburg.

Ablehnung einer Aufnahme in die DBU[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Antrag im Jahre 2002/2003 als „Buddhistische Klosterschule Ganden Tashi Choeling“ in die DBU aufgenommen zu werden, wurde von der Deutschen Buddhistischen Union abgelehnt.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]