Gasung

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gasung bedeutet bei einem Bleiakkumulator, der über die Spannung von 2,4 Volt geladen wird, dass statt Bleisulfat zu Blei und Bleidioxid nämlich Wasser zu Wasserstoff und Sauerstoff elektrolysiert wird. Da das sogenannte Knallgas, eine Mischung aus H2 und O2, explosiv ist, ist Vorsicht geboten.