Gefillde

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Kartoffelklöße gefüllt mit Leberwurst, mit Specksauce und Sauerkraut

Gefillde, auch Gefillde Knepp oder Gefillte Klees, sind gefüllte Kartoffelklöße aus rohen und gekochten Kartoffeln, die vor allem im Saarland und den angrenzenden rheinland-pfälzischen Gebieten als Spezialität gelten.[1][2][3]

Die Füllung des Kloßes kann aus Schweine- oder Rinderhackfleisch sowie aus Leberwurst bestehen. Weitere Zutaten können gebratenes und gemahlenes Fleisch, eingeweichte Brötchen, Zwiebelwürfel, Petersilie und Lauch sein. Serviert wird die Speise traditionell mit Sauerkraut und einer Speck-Sahne-Sauce.[1][4] Es gibt auch Varianten mit brauner Sauce, die meist zu besonderen Anlässen wie Ostern oder Weihnachten zubereitet werden.[5] Bei diesem traditionellen Bergmannsgericht wurden sowohl die Klöße als auch die Zutaten für die Sauce selbst hergestellt, heute wird meist fertiger Kloßteig verwendet.[6]

Ähnliches Gerichte auf Basis von Kartoffelmehl, jedoch ohne Füllung sind Hoorische (aus dem gleichen Teig), Mehlkneep/Geheirade (Mehlklöße) und Schneebällchen (lockere, luftige Kartoffelklöße).[7][6]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Detlev Schönauer: Elysée, quel délice: Zu Tisch bei Freunden – Deutsch-französische Küche. Hrsg.: Bevollmächtigte für Europaangelegenheiten Helma Kuhn-Theis. Bexbach 2013, Gefillde, S. 16 f. (PDF, 10,8 MB [abgerufen am 22. Oktober 2016]).

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Wolfgang Felk: Saarland. DUMONTdirekt, Ostfildern 2005, ISBN 3-7701-6516-0, S. 25.
  2. Typisch Hunsrück: Gefillte Klees. Gastlandschaften Rheinland-Pfalz, abgerufen am 3. Mai 2015.
  3. Rheinland-Pfalz: Bauernkost mit einem Hauch Frankreich. berlin.de, abgerufen am 3. Mai 2015.
  4. Stefan Hartmann: Städte beinahe ohne Spezialitäten, Teil III. In: welt.de. Die Welt, 14. März 2009, abgerufen am 3. Mai 2015.
  5. Andreas Hell: “Gudd gess” – Kulinarisches aus dem Saarland. Voelklingen-im-wandel.de, 21. März 2014, abgerufen am 3. Mai 2015.
  6. a b Detlev Schönauer: Saarland. Von Kohle, Schwenker und Saarvoir-vivre - ein Heimatbuch. Conbook, ISBN 978-3-934918-94-8, S. 184 (Leseprobe [PDF]).
  7. Saarland: typische Spezialitäten. Essen & Trinken, abgerufen am 3. Mai 2015.