Gelege

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gelege steht für:

  • Gelege (Textiltechnik) – eine spezielle textile Flächenstruktur, die in Faserverbundwerkstoffen eingesetzt wird
  • die Gesamtheit der an einem bestimmten Ort abgelegten, entwicklungsfähigen Eier bei Vögeln und Reptilien, mitunter auch bei Insekten
Dies ist eine Begriffsklärungsseite zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.