Georg Käber

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Georg Käber Unihockeyspieler
Personenbezogene Informationen
Voller Name Georg Christian Käber
Geburtstag 19. Dezember 2002
Geburtsort DeutschlandDeutschland Deutschland
Grösse 185 cm
Spielerbezogene Informationen
Position Forward
Schusshand rechts
Vereine in der Jugend
2014–2021 Tetenbulls
Vereine als Aktiver1
Jahre Verein Sp T A Pt
2018–2020 Gettorf Seahawks
2021 ETV Piranhhas
Nationalmannschaft2
Deutschland U19
1 Angegeben sind nur Liga- und Playoff-Spiele.
Stand: 5. August 2012

2 Stand: 5. August 2021

Georg Käber (* 19. Dezember 2002) ist ein deutscher Unihockeyspieler und U19-Nationalspieler.[1]

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Seine Karriere beginnt Georg Käber in den Jugendmannschaften des TSV Tetenbülls. Mit seinem Jugendverein wird Käber 2018 Deutscher U17 Meister[2][3]. Von Tetenbüll gelangt er in den Kader der U17-Nordauswahl[4], mit der er 2018 die Wintertrophy gewinnt[5]. Zu Beginn der Saison 2018/19 wechselt er zu den Gettorf Seahawks in die 2. Floorball-Bundesliga[6], mit denen er in die Regionalliga absteigt. Seit 2021 ist Georg Käber im Kader des Bundesligisten ETV Piranhhas.[7] Zur U19-Weltmeisterschaft 2021 wird Käber für den Kader der deutschen U19-Nationalmannschaft nominiert.[8]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Team - GERMANY MEN UNDER 19. In: floorball.sport. International Floorball Federation, 28. Juli 2021, abgerufen am 5. August 2021 (britisches Englisch).
  2. Michael Lachenmaier: Titelträger 2018. Abgerufen am 5. August 2021 (deutsch).
  3. Seabulls. In: U17 Junioren Deutsche Meisterschaft. Abgerufen am 5. August 2021 (deutsch).
  4. Geschrieben von Elke: Kader für Wintertrophy 2018 bekannt gegeben. Abgerufen am 5. August 2021 (deutsch).
  5. Geschrieben von Elke: Nordauswahl gewinnt Wintertrophy 2018. Abgerufen am 5. August 2021 (deutsch).
  6. Floorball SaisonManager. Abgerufen am 5. August 2021.
  7. Silly Season 1.1. In: Floorballmag. 16. Juni 2021, abgerufen am 5. August 2021 (deutsch).
  8. Facebook. Abgerufen am 5. August 2021 (englisch).