Gesellschaftsrecht

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gesellschaftsrecht bezeichnet als Gegenstand der rechtsvergleichenden Forschung den Vergleich von Rechtsnormen mit Bezug auf Personenvereinigungen.

Einzelne Rechtsordnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Mads Andenas, Frank Wooldridge: European Comparative Company Law. Cambridge University Press, Cambridge 2005, ISBN 0-521-84219-0.
  • Alfred Conard, Detlev Vagts (Hrsg.): International Encyclopedia of Comparative Law [Internationale Enzyklopädie der Rechtsvergleichung]. Band XIII, Teil 1: Business and Private Organizations [Wirtschaftliche und Private Organisationen]. Mohr Siebeck, Tübingen 2006, ISBN 3-16-148607-2.