Goldberg (Harz)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Goldberg
Goldberg mit Langenberg im Vordergrund

Goldberg mit Langenberg im Vordergrund

Höhe 564 m ü. NHN [1]
Lage bei Bad Harzburg; Landkreis Goslar, Niedersachsen (Deutschland)
Gebirge Harz
Koordinaten 51° 52′ 47″ N, 10° 30′ 15″ OKoordinaten: 51° 52′ 47″ N, 10° 30′ 15″ O
Goldberg (Harz) (Niedersachsen)
Goldberg (Harz)
Besonderheiten – Abschiedswald Goldberg

Der Goldberg ist ein bis etwa 564 m ü. NHN[1] hoher Berg am Nordhang des Harzes bei Göttingerode in Bad Harzburg im niedersächsischen Landkreis Goslar.

Der Berg befindet sich zwischen dem Adenberg im Westen und dem Gläseckenberg im Osten. Er ist Quellberg des Röseckenbachs und des Schlackentalbachs, ein Nebenfluss der Gläsecke.

Zu erreichen ist der Berg über die Kreisstraße, die im weiteren Verlauf nach Süden in einen Wanderweg übergeht. Seit 2006 befindet sich an seinem nördlichen Fuße der Abschiedswald Goldberg. Es handelt sich hierbei um einen Friedhof für Tiere, der in dieser Form ein Pilotprojekt in Niedersachsen ist. Ferner ist am Rand mit dem Café Goldberg Gastronomie beheimatet.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Berghöhe laut topographischer Karte (Memento des Originals vom 13. November 2014 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.natur-erleben.niedersachsen.de, auf natur-erleben.niedersachsen.de