Granny (Schwertwal)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Granny)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Schwertwal J2 Granny

Granny (* um 1911[1]; † Ende 2016), die auch als J2 Granny bekannt ist, war ein weiblicher Schwertwal (Orca). Sie galt mit einem geschätzten Alter von 105 Jahren als der älteste bekannte lebende Schwertwal.[2]

Beschreibung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die einzigartige Rückenflosse von J2 Granny mit einer halbmondförmigen Kerbe, aufgenommen 2007 in der Haro-Straße in Washington State

Granny war an ihrem Sattelfleck (englisch saddle patch) hinter ihrer Rückenflosse erkennbar sowie an einer halbmondförmigen Kerbe in der Rückenflosse.[3]

Alter[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Alter von Granny wurde anhand ihrer Nachkommen geschätzt. Schwertwale werden im Alter von 15 Jahren geschlechtsreif und bekommen ab 40 keinen Nachwuchs mehr. Wenn mehrere Generationen in der gleichen Gruppe leben, kann ihr Alter somit zuverlässig geschätzt werden.[4] Es gibt Fotos von Granny aus den 1930er Jahren,[3] und 1971 wurde sie mit J1 Ruffles, einem männlichen Wal fotografiert, von dem angenommen wird, dass er ihr Sohn gewesen sei. Ruffles war zu diesem Zeitpunkt mindestens 20 Jahre alt, und da angenommen wird, dass er ihr letzter Nachkomme ist, wurde ihr Alter damals auf etwa 60 Jahre geschätzt.[1] Das Höchstalter von wild lebenden weiblichen Walen beträgt im Durchschnitt etwa 60 bis 80 Jahre.[3][5][6] Granny hatte auch mehrere Enkel und Urenkel in ihrer Gruppe.

Granny wurde 1967 mit dem Rest ihrer Gruppe gefangen, war damals aber bereits zu alt für einen Meeres-Themenpark, so dass sie wieder freigelassen wurde.[7][8] Sie wurde zuletzt im Oktober 2016 gesehen und im Januar 2017 mit 105 Jahren für tot erklärt.[9]

J-Pod[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Granny lebte mit mehreren ihrer Nachkommen im sogenannten J-Pod, einer Gruppe von etwa 25 Schwertwalen.[10] J-Pod bildet zusammen mit K-Pod und L-Pod den sogenannten J-Clan, der wiederum Teil der Population der sogenannten Southern Resident Killer Whales ist. Diese lebt in den Sommermonaten in den küstennahen Gewässern von British Columbia und Washington State und schwimmt von dort bis nach Südost-Alaska und Mittel-Kalifornien.

Bedeutung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das hohe Alter von Granny kann als ein wichtiges Argument gelten, Wale nicht in Gefangenschaft zu halten, da diese in Gefangenschaft bei weitem nicht so alt werden.[11] Das Höchstalter für Wale in Gefangenschaft beträgt im Durchschnitt etwa 20 bis 30 Jahre.[12] Der älteste Schwertwal in Gefangenschaft ist die 50 Jahre alte Lolita im Miami Seaquarium.

Granny spielte eine wichtige Rolle bei Umweltschutzbestrebungen, die zum US-amerikanischen Endangered Species Act von 1973 führten. Umweltschützer schätzen, dass sich in ihrem Körper bereits 0,1  PCBs angereichert haben und dass die Fortpflanzungsfähigkeit ihrer Nachkommen durch die Umweltverschmutzung in Mitleidenschaft gezogen wurde.[13] Außerdem leiden Granny und ihre Familie durch den Rückgang der Lachspopulation an der US-amerikanischen Westküste.

Granny wird in Sally Hodsons amerikanischem Kinderbuch über Schwertwale mit dem Titel Grannys Gruppe: Eine Erzählung über wilde Schwertwale (Granny’s Clan: A Tale of Wild Orcas) beschrieben.[14]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Victoria Woollaston: Her Heart Still Goes On: Killer whale called 'Granny' born the year before the TITANIC sank is the oldest in the world aged 103 | Mail Online. Dailymail.co.uk. 17. September 2013. Abgerufen am 16. Mai 2014.
  2. Kelli Bender: Granny, World's Oldest Orca, Returns to Home Waters at 103 Years Old: People.com Mobile. People.com. Abgerufen am 16. Mai 2014.
  3. a b c Frank Luba: B.C.’s matriarch orca ‘Granny’ is still going strong at 103. Theprovince.com. 12. Mai 2014. Abgerufen am 16. Mai 2014.
  4. Abby Ohlheiser: Spotted: Granny, the 103-Year-Old Killer Whale and Her Family. The Wire. Abgerufen am 16. Mai 2014.
  5. Jake Ellison: Oldest living orca ‘Granny’ visits NW over Mother’s Day weekend – The Big Science Blog. Blog.seattlepi.com. 12. Mai 2014. Abgerufen am 16. Mai 2014.
  6. Orca ‘Granny’, 103, comes home for Mother’s Day – British Columbia – CBC News. Cbc.ca. Abgerufen am 16. Mai 2014.
  7. Hi Granny! World’s oldest wild orca spotted off BC coast is probably older than your granny : SCIENCE. Tech Times. Abgerufen am 16. Mai 2014.
  8. M.L. Lyke: Granny’s Struggle: A black and white gold rush is on. seattlepi.com. 10. Oktober 2006. Abgerufen am 16. Mai 2014.
  9. http://www.whaleresearch.com/j2
  10. Killer Whales: The Natural History and Genealogy of Orcinus Orca in British Columbia. Abgerufen am 6. Juni 2014.
  11. Kirby, David: Death at SeaWorld: Shamu and the Dark Side of Killer Whales in Captivity..
  12. World's oldest known killer whale seen off B.C. coast
  13. M.L. Lyke: Granny’s Struggle: When Granny is gone, will her story be the last chapter? -. In: seattlepi.com. Abgerufen am 5. Juni 2014.
  14. Sally Hodson: Granny’s clan: a tale of wild orcas, 1st ed. Auflage, Dawn Publications, Nevada City, CA 2012, ISBN 9781584691716.