Großes Fenster

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Großes Fenster
Der Blick auf die Havel am Großen Fenster

Der Blick auf die Havel am Großen Fenster

Lage Nikolassee, Berlin, Deutschland
Gewässer Havel
Geographische Lage 52° 27′ 6″ N, 13° 11′ 27″ OKoordinaten: 52° 27′ 6″ N, 13° 11′ 27″ O
Großes Fenster (Berlin)
Großes Fenster

Das Große Fenster ist der Name einer Badebucht mit Strand an der Havel in Berlin.

Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Badestelle Große Steinlanke

Das Große Fenster befindet sich im Uferknick in der Großen Steinlanke kurz vor der Insel Schwanenwerder am südlichen Teil der Havelchaussee.[1] Die Havel hat an dieser Stelle die breiteste Ausdehnung und an dieser Stelle ist ein Ausblick bis nach Berlin-Wilhelmstadt möglich.

Beschaffenheit[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Große Steinlanke ist eine EU-Badestelle[2] an der Havel. Die Badestelle hat ihren eigenen Parkplatz und eine eigene Bushaltestelle (Bus 218 – „Großes Fenster“).

Am Großen Fenster befindet sich eine von 26 Wasserrettungsstationen der DLRG Berlin. Weiter südlich befinden sich noch die Wassersportgemeinschaft am Großen Fenster e. V. Berlin[3] und die Segelschule Hering[4].

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Großes Fenster (Berlin-Nikolassee) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Joachim Negwer (Hrsg.): Berlin: willkommen in Deutschlands spannendster Metropole (= Allgemeiner Deutscher Automobil-Club [Hrsg.]: ADAC-Reisemagazin. Nr. 69). ADAC Verlag DE, München 2002, ISBN 3-89905-062-2, S. 64 (eingeschränkte Vorschau in der Google-Buchsuche).
  2. Badegewässerverordnung der EU
  3. Wassersportgemeinschaft am Großen Fenster e. V. Berlin
  4. Segelschule Hering