Grundsund

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Grundsund
Sweden Västra Götaland location map.svg
Grundsund
Grundsund
Lokalisierung von Västra Götaland in Schweden
Staat: Schweden
Provinz (län): Västra Götalands län
Historische Provinz (landskap): Bohuslän
Gemeinde (kommun): Lysekil
Koordinaten: 58° 13′ N, 11° 25′ OKoordinaten: 58° 13′ N, 11° 25′ O
SCB-Code: 4360
Status: Tätort
Einwohner: 647 (31. Dezember 2015)[1]
Fläche: 1,41 km²[1]
Bevölkerungsdichte: 459 Einwohner/km²
Liste der Tätorter in Västra Götalands län
Der Kanal in Grundsund

Grundsund ist eine Ortschaft (Tätort) in der schwedischen Provinz Västra Götalands län und der historischen Provinz Bohuslän.

Der Fischerort liegt auf der Insel Skaftölandet, üblicherweise als Skaftö bezeichnet, in der Gemeinde Lysekil, etwa 35 km westlich von Uddevalla. Die Kirche in Grundsund wurde 1799 gebaut. Vor der Kirche steht zur Erinnerung an verunglückte Seeleute und Fischer ein Gedenkstein.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schaffellnutzung und Fischerei in Grundsund (um 1890)

Die Gemeinde Lysekil erstreckt sich längs des 25 km langen Gullmarsfjordes, der die Gemeindegrenze nach Süden bildet, umfasst aber auch die Insel Skaftö südlich des Fjordes und die vorgelagerten Schären. Weitere Ortschaften auf der Insel sind Rågårdsvik und der auch überregional bekannte Ferienort Fiskebäckskil. Das Schärengebiet ist teilweise alte Kulturlandschaft. Der Gullmarsfjord weist ein einzigartiges marines Biotop auf.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Statistiska centralbyrån: Landareal per tätort, folkmängd och invånare per kvadratkilometer. Vart femte år 1960 - 2015 (Datenbankabfrage)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Grundsund – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien