gute fahrt

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Gute Fahrt)
Wechseln zu: Navigation, Suche

gute fahrt ist eine Fachzeitschrift, die vom Delius Klasing Verlag herausgegeben wird. Die Zeitschrift beschäftigt sich hauptsächlich mit den Automobilherstellern Audi und Volkswagen, sowie Porsche. Darüber hinaus zählen die zum VW-Konzern gehörenden Marken Škoda (seit 2016) und seit 2017 auch Seat zum festen Themenspektrum des Magazins. Sie erscheint monatlich zu einem Einzelpreis von 3,90 Euro.[1]

Themengebiete[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

gute fahrt ist ein Automagazin für Volkswagen, Audi, Porsche und Škoda. Das Repertoire entspricht dem klassischer Automobil-Zeitschriften. Im Vordergrund stehen Technik, Trends und Fahrberichte. Aber auch Verkehrspolitik, Reportagen und Reiseberichte spielen in dem ersten Special-Interest-Magazin für Volkswagen und Audi eine tragende Rolle.[1]

Veröffentlichungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Auto-Magazin gute fahrt wurde erstmals 1950 veröffentlicht. Pro Monat wird die Zeitschrift laut eigenen Angaben über 70.000 Mal abgegeben.[2]

Kritik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.

Es wird häufiger Kritik an der Zeitschrift ausgeübt, da sie keine Vergleichstests behandle, so wie es die Konkurrenz von Auto Bild, sport auto und auto motor und sport tue. Ein häufiger Kritikpunkt ist ebenfalls, dass es die Zeitschrift bei VW- und Audi-Händlern kostenlos gebe.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Offizielle Website

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Gute Fahrt bei Testberichte.de
  2. Mediadaten gute Fahrt. dk-mediasales.de, abgerufen am 22. November 2017.