Hüseyin Avni Aker Stadı

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Hüseyin-Avni-Aker-Stadion)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hüseyin Avni Aker Stadı
Das Hüseyin Avni Aker Stadı
Das Hüseyin Avni Aker Stadı
Daten
Ort TurkeiTürkei Trabzon, Türkei
Koordinaten 41° 0′ 14″ N, 39° 42′ 19″ OKoordinaten: 41° 0′ 14″ N, 39° 42′ 19″ O
Eröffnung 1951
Renovierungen 1967, 1981, 1994, 2005, 2008, 2010[1]
Oberfläche Naturrasen
Kapazität 24.169 Plätze
Spielfläche 105 × 68 m
Verein(e)
Veranstaltungen

Das Hüseyin Avni Aker Stadı (oder Hüseyin Avni Aker Stadyumu, deutsch Hüseyin-Avni-Aker-Stadion) ist ein 1951 erbautes Fußballstadion in der türkischen Stadt Trabzon. Das ursprünglich für 2.400 Menschen geplante, danach aber stetig ausgebaute Stadion wurde nach Hüseyin Avni Aker benannt, der als Vorreiter für den Sport, insbesondere den Fußball in Trabzon gilt.

Das Hüseyin-Avni-Aker-Stadion ist ca. 25.000 m² groß und hat 30 computergesteuerte Eingänge, 520 VIP-Plätze, 170 Presseplätze, zwei Restaurants und ein Café. Es war eines der ersten Stadien der Türkei, in dem die Zuschauerzäune entfernt wurden. Es hat Platz für 24.169 Menschen und wird vom Verein Trabzonspor genutzt.[2]

Seit der Grundsteinlegung im November 2013 ist ein neues Stadion für Trabzonspor im Bau. Das von 'asp' Architekten Stuttgart entworfene Akyazı Stadı entsteht auf einer zuvor künstlich aufgeschütteten 418.089[3] m² großen Landmasse westlich der Stadt und ist Teil des Trabzon Akyazı Spor ve Kültür Kompleksi. Die Spielstätte soll 41.513 Plätze bieten und bis Ende 2016 fertiggestellt werden.[4]

Mit Eröffnung des neuen Şenol Güneş Stadı im Dezember 2016[veraltet] wird das Avni-Aker-Stadion abgerissen und Gegenstände wie Rasenfragmente, Sitzschalen usw. an Fans verkauft werden. Das im Stadtzentrum gelegene Stadiongrundstück soll neben dem neuen Rathaus ein Kulturzentrum und eine Grünanlage beherbergen.[5]

Das letzte Spiel war, eine Partie während der Gruppenphase des türkischen Pokals, zwischen Trabzonspor und Atiker Konyaspor. Trabzonspor gewann das letzte Spiel in diesem Stadion, durch ein Tor von Dame N'Doye, mit 1:0.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Hüseyin Avni Aker Stadyumu. In: thefootballstadiums.com. Abgerufen am 14. Juli 2015 (englisch, Stadionrenovierungen).
  2. Trabzonspor. Abgerufen am 14. Juli 2015 (türkisch, Website des türkischen Fußballverbandes).
  3. Akyazi-Arena kurz vor der Fertigstellung. In: Stadionwelt. 4. November 2016, abgerufen am 5. November 2016.
  4. Akyazı Stadyumu Bilgi Platformu. In: akyazistadi.com. Abgerufen am 14. Juli 2015 (türkisch, Homepage des Bauprojektes).
  5. Avni Aker Stadı parça parça satılacak. In: hurriyet.com.tr. 13. Oktober 2014, abgerufen am 14. Juli 2015 (türkisch).