HC Prešov

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von HC 07 Prešov)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
HC Prešov
Größte Erfolge
Vereinsinformationen
Geschichte Snaha Prešov (1928–1932)
Slávia Prešov (1932–1953)
ČSSZ Prešov (1953–1964)
Tatran Prešov (1964–1968)
VZJ Dukla Prešov (1968–1970)
ZPA Prešov (1970–1994)
Dragon Prešov (1994–1997)
HK VTJ Prešov (1997–1998)
HK VTJ Farmakol Prešov (1998–2003)
PHK Prešov (2003–2005)
HK Lietajúce kone Prešov
(2005–2007)
HC 07 Prešov (2007–2014)
PHK 3b Prešov (2014–2015)
HC Prešov Penguins (seit 2015)
Standort Prešov, Slowakei
Vereinsfarben blau, gelb
Liga 1. Liga
Spielstätte ICE Aréna
Kapazität 6.000 Plätze
Geschäftsführer René Pucher
Cheftrainer Peter Křemen
Saison 2015/16 5. Platz

Der HC Prešov ist ein slowakischer Eishockeyclub aus Prešov, der 1928 gegründet wurde und momentan in der zweitklassigen 1. Liga spielt. Seine Heimspiele trägt der Verein in der ICE Aréna aus, die 6.000 Zuschauer fasst.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zimný štadiónPrešov (2011)

Der HC 07 Prešov wurde 1928 unter dem Namen Snaha Prešov gegründet. Es folgten zahlreiche Namenswechsel, ehe man 2007 den heutigen Namen wählte. Nach Auflösung der Tschechoslowakei und der Teilung in die voneinander unabhängigen Staaten Tschechien und Slowakei war der HC 07 Prešov in der Saison 1993/94 eines von zehn Gründungsmitgliedern der Extraliga. Im dritten Jahr ihrer Zugehörigkeit zur Extraliga stieg die Mannschaft in der Saison 1995/96 in die zweitklassige 1. Liga ab, konnte jedoch bereits 1998 den Wiederaufstieg feiern. Aufgrund der Verringerung der Teilnehmerzahl von zwölf auf acht in der Extraliga und seinem elften Platz in der Hauptrunde musste Prešov in der Saison 1998/99 in der Qualifikationsrunde antreten, in der es den siebten Rang belegte und folglich in die 1. Liga abstieg, in der es seither dauerhaft spielt.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bekannte Spieler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]